Zur Startseite
  Seite drucken  
 

Martinsmarkt 2003

Dieses Jahr konnten wir wieder sehr erfolgreich Getränke und Hot-Dogs verkaufen.
Als Ergebnis: Jungpfadfinder ca. 130,- € durch Getränke-Verkauf und Wölflinge: Gewinn 220,- € durch den Hot-Dog-Verkauf.
Der Erlös der Pfadfinder von 350,- € geht dieses Jahr an die Hilfsprojekte unser Gemeinde in Brasilien und Finnland.

Und ein dickes Lob an alle Getränke- und Hot-Dog-Verkäufer, habt Ihr mal wieder richtig toll gemacht !!!

Aus der Gemeinde:

"Unser Martinsmarkt in Maria Grün erbrachte in diesem Jahr die erfreuliche Summe von 8.800,00 €. Obwohl das Geld überall merklich knapper wird hat die Unterstützungsfreudigkeit in unserer Gemeinde nicht nachgelassen. Hierfür einen großen Dank an alle Martinsmarktbesucher.

Mit diesem Geld kann wieder viel Gutes für unsere Hilfsprojekte in Brasilien (Belem, Simplicio Mendes und Coroata) sowie für die katholische Gemeinde in Helsinki erreicht werden.

Ihnen und Euch allen in der Gemeinde, im Wohnstift, im Kindergarten und Schule, allen Jugendlichen, Messdienern und Pfadfindern, danke ich herzlich für den tatkräftigen Einsatz in der Vorbereitungszeit und auf dem Martinmarkt. "

Joh. - B. Teschlade

Bilder

nach oben

 
   

© 1998-2017 Stamm Jacques Marquette
Hamburg - Blankenese, Schenefelder Landstraße 3, 22587 Hamburg